Das Wetter im Südwesten, Baden, Pfalz, Elsass


Stand 18.07.2024

Die Lage:
In den kommenden Tagen bestimmt ein schwaches Hoch unser Wetter mit heißer Luft

Die Vorhersage:

Donnerstag:
wenige Wolken, viel Sonne, trocken, wenig Wind.
Die Temperaturen liegen am Morgen bei 10-15°C.
Tagsüber erreichen sie um 27°C,
im Rheintal bis 29°C,
in den mittleren Lagen von Schwarzwald und Alb um 26°C.

Freitag:
sonnig, trocken und heiß, kaum Wind.
Im Südosten von BW kann es am Nachmitag lokale Schauer und Gewitter geben.
Die Temperaturen liegen am Morgen bei 13-18°C.
Tagsüber erreichen sie um 29°C,
im Rheintal bis 32°C,
in den mittleren Lagen von Schwarzwald und Alb um 27°C.

Samstag:
sonnig, trocken und heiß, kaum Wind.
Die Temperaturen liegen am Morgen bei 15-18°C.
Tagsüber erreichen sie um 31°C,
im Rheintal bis 34°C,
in den mittleren Lagen von Schwarzwald und Alb um 29°C.

Sonntag:
Von Westen kommen Schauer und Geitter, im Osten von BW ist es Anfangs noch trocken, später kommen auch dort die Gewitter an.
Die Temperaturen liegen am Morgen bei 16-21°C.
Tagsüber erreichen sie um 23°C,
im Rheintal um 26°C,
in den mittleren Lagen von Schwarzwald und Alb um 20°C.


Der weitere Trend:

Nächste Woche ist es dann wechselhaft bei Temperaturen um 25°C


Rückblick:

Die erste Jahreshälfte war vor allem nass und relativ warm

Nachdem der Winter sehr mild und nass war, startete auch der Frühling im März mit ziemlich warmen Temperaturen. Regen gab es schön verteilt immer wieder, längere trockene Phasen gab es nicht.
Am Ende der ersten Aprilwoche wurde es dann schon richtig sommerlich warm und da blieb es dann auch mal für 10 Tage trocken, danach kam dann aber der Regen zurück und mit ihm die kühlen Temperaturen. Insgesammt war der April leicht zu warm und etwas zu nass.
Der Mai brachte dann auch nur kurzfristig sommerliche Temperaturen zur Monatsmitte, doch danach gab es dann sehr viel Regen in teilweise katastrophalen Mengen, trockener war es im Nordosten Deutschlands. Insgesamt war der Mai hier bei uns durchschnittlich warm und es gab Rekordniederschläge.
Auch der Juni brachte reichlich Regen und meist nur mäßige Temperaturen. Heiße Tage gab es z.B. in Rheinstetten nur 2 am Ende des Monats.

Die Messwerte in Rheinstetten:

Rheinstetten:
Absolutes Maximum: 32,6°C (29.Juni)
Absolutes Minimum: -1,2°C (2.März)
Frosttage TempMin <0°C: 3
Sommertage TempMax >25°C: 17
Heiße Tage TempMax >30°C: 2
Niederschlagsmenge Januar bis Juni 562mm